Businessplan-Workshop für Existenzgründer in Nürnberg

Auf Xing teilen     Auf Facebook teilen

Unser bewährter Businessplan-Workshop gibt Gründern die unverzichtbare Grundlage für die Existenzgründung. Der Businessplan-Workshop sollte im Idealfall drei bis sechs Monate vor der Gründung besucht werden. Von den Grundlagen der Selbständigkeit über Rechtsformen und Steuern bis hin zur Markterschließung  erfahren künftige Unternehmer, worauf es bei der Existenzgründung ankommt und wie es danach weitergeht. Auch persönliche Aspekte, wie die eigenen Stärken und Schwächen sowie die soziale Absicherung kommen nicht zu kurz. Dabei gehen wir auch auf Gründungen im Nebenerwerb als Alternative zur Vollerwerbsgründung ein.

Die Leistungen des Businessplan-Workshops im Überblick

  • In einer Eingangsbesprechung klären wir Ihre Ausgangssituation und erstellen einen gemeinsamen Gründungsfahrplan.
  • Daran schließt die Workshop-Phase an. In einer Kleingruppe mit engagierten Teilnehmern und Dozenten bleibt ausreichend Zeit, um auf Ihre individuellen Fragen und Gestaltungsmöglichkeiten zu Ihrer Existenzgründung einzugehen. Sie erstellen unter der Anleitung eines erfahrenen Gründungsberaters Schritt für Schritt Ihren eigenen Businessplan. Die Workshop-Phase umfasst acht Abende a‘ vier Stunden Workshop, insgesamt also 32 Unterrichtseinheiten.
  • Eine intensive persönliche Nachbetreuung in der Tutorial-Phase mit einem Existenzgründungsberater, der Ihnen wertvolle Tipps und weitere Handlungsempfehlungen für Ihre erfolgreiche Existenzgründung gibt, runden dieses für jeden Gründer unverzichtbare Seminar-Paket ab. Im Grundpreis sind zwei individuelle Feedback-Gespräche a‘ 45 Minuten in den ersten vier Wochen nach der Workshop-Phase enthalten.

Ablauf und Termine des nächsten Businessplan-Workshops:

Eingangsbesprechung, nach individueller Terminvereinbarung

Workshop-Phase (13.04 – 11.05.2016)

  1. Mittwoch, 13.April 2016 von 17.30 bis 21.00 Uhr
    Einführung, Vorstellung der Teilnehmer und der Geschäftsideen, Grundlagen und Bausteine des Businessplans.
  2. Samstag, 16.04.2016 von 09.30 bis 13.00 Uhr
    Rechtsformen und Steuern, Gründungsformalitäten, Finanzierung von Unternehmen.
  3. Mittwoch, 20.04.2016 von 17.30 bis 21.00 Uhr
    Fit als Unternehmer, Klärung der Ausgangslage, Stärken und Schwächen, Veränderungen im Berufs- und Privatleben.
  4. Samstag, 23.04.2016 von 09.30 bis 13.00 Uhr
    Markt und Wettbewerb, Informationsrecherche im Internet, den eigenen Markt erkennen, Markteintrittshürden überwinden, Positionierung im Wettbewerb.
  5. Mittwoch, 27.04.2016 von 17.30 bis 21.00 Uhr
    Marketing mit kleinem Budget, Grundausstattung, Online-Marketing, Guerilla-Marketing, persönliches Auftreten.
  6. Samstag, 30.04.2016 von 09.30 bis 13.00 Uhr
    Soziale Absicherung des Unternehmers und betriebliche Risiken, Risikomanagement und langfristige Vermögensplanung.
  7. Mittwoch, 04.05.2016 von 17.30 bis 21.00 Uhr
    Aufstellung des Investitionsplans, Ermittlung des Kapital- und Finanzierungsbedarfs, Grundlagen für die Ertragsvorschau.
  8. Mittwoch, 11.05.2016 von 17.30 bis 21.00 Uhr
    Umsatz und Rohertrag, Kostenplanung, Liquiditäts- und Finanzierungsplanung.

Individuelle Betreuung bis 30.06.2016

Aufgrund der Pfingstferien und Feiertage haben wir die Betreuungsphase bis 30.06.2016 ausgedehnt. Während dieser Zeit können Sie zwei persönliche Feedback-Gespräche unter vier Augen mit unseren Dozenten und Beratern führen, in denen wir die Chancen und Risiken Ihrer Existenzgründung mit Ihnen besprechen, Gestaltungsmöglichkeiten aufzeigen und weiterführende Tipps zur Umsetzung geben.

Konditionen und Fördermöglichkeiten:

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für

  • acht Workshoptermine
  • und zwei persönlichen Feedback-Gespräche

beträgt 580,00 Euro.

Der Kompaktworkshop Businessplanerstellung ist als Bildungsmaßnahme  laut § 4 Nr. 21a) bb) des UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Förderung mit Bildungsprämie

Mit der Bildungsprämie kann der Kompaktworkshop zu 50 Prozent gefördert werden. Ihr Eigenanteil beträgt dann 290,00 Euro.

Anmeldung:

Wir empfehlen vor der Anmeldung ein persönliches Eingangsgespräch zur Klärung Ihrer Ausgangssituation. Die Eingangsbesprechung selbst ist kostenlos und verpflichtet nicht zur Teilnahme. Einen Termin können Sie telefonisch (0911 / 214 89 60) oder online vereinbaren.

Veranstalter: 
Nexus II e.V.
Datum: 
13.04.16 bis 30.05.16

Ja, ich interessiere mich für den Nexus Businessplan Workshop und möchte ein kostenloses und unverbindliches Informationsgespräch zur Einschätzung meiner Geschäftsidee vereinbaren.

zur telefonischen Terminvereinbarung
Hier können Sie uns kurz Ihre Geschäftsidee beschreiben.
CAPTCHA
Bitte geben Sie den angezeigten Code ein.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Anfang der Seite